Sie hat alles eigenes - Unterwäsche, Wohnung, Nun und ich als Miete ein Eck bei der Tante. Für sie - meine ganze Freizeit, Auf sie schau ich durch das Fenster, das gegenüber ist. Bei ihr wird das Fenster jeden Abend nicht dunkel, Und gestern hat mir der Fahrstuhlfahrer für einen halben Liter erzählt: Sie hat zwei bekannte Filmschauspieler Und einen populären Schauspieler aus dem "Taganka" Und solange bis ich in ihrem "Schäk"1 Beziehungen habe, Über sie habe ich sehr viele Nuancen erfahren: Sie hat einen älteren Bruder - Fußballspieler bei "Spartak", Und der Vater ist Referent im Finanzministerium. Ich werde sagen, dass ich immer auf Fußballmatch gehe, Bei "Spartak", - und Wörter der Begeisterung über den Bruder. Ich werde sagen, dass ich mit dem Finanzminister befreundet bin Und ich selber spiele als Amateur bei Mchat2. Sie hat sie hat am Fensterchen - Geranien, Bei ihr bei ihr - sind bunte Vorhänge Bei mir, bei mir am Fenster - nur Leere, Nur Staub, nur eine dicke Staubschicht auf den Kommoden... Macht nichts, ich werde einen Lottoschein kaufen, Und dann werde ich nicht lange warten müssen. Und obwohl es keine Gerechtigkeit auf der Welt gibt - Mit ihm werde ich unbedingt einen "Wolga" gewinnen.
1 die Abkürzung für Öffentlicher Kommunaldienst.
2 Moskauer Akademietheater.
 
© Elisabeth Jelinek. Übersetzung, 2016