Was ist los, warum schreit man? Warum beginnt mein Trainer zu schreien? Einfach - acht vierzig ist das Resultat, - Tatsächlich, habe ich die verdammte Linie überschritten. Ach, jetzt muß ich bis zum Boden austrinken - Die Tasse mit dem Gift, statt den Pokal zu nehmen - Ich brauche nur die verdammte Linie zu überschreiten - Und verwandle mich in ein menschliches Känguru.         Was ist los, warum schreit man? Warum beginn mein Konkurrent zu schreien? Einfach - genau acht sechzig, - Tatsächlich, die verdammte Linie hat er überschritten. Was soll ich tun, was soll ich machen, wen soll ich beschuldigen Wenn diese Linie mir ganz zuwider ist? Offensichtlich werde ich gezwungen sein, dem Neger Den Titel des menschlichen Kängurus zu überlassen.         Was ist los, warum schreit man? Das ganze Stadion begann zu schreien... Acht neunzig, sagt man, - Tatschächlich, die verdammte Linie wurde überschritten. Beratet mich, Ihr alle, was soll ich tun? Es ist so, der Neger hat mir meinen Titel weggenommen. Wenn diese verdammte Linie zum Teufel hin abgeschafft wäre Dann würde ich Amerika nachholen und überholen!         Was ist los, warum schweigt man? Sogar der Kommentator ließ den Kopf hängen. Acht fünf - öfters hintereinander, Das heißt - ich habe die verdammte Linie nicht überschritten.                
© Elisabeth Jelinek. Übersetzung, 2017