Genossen Wissenschaftler, Kandidaten und Doktoren! Habt euch mit Ixen rumgequält, in Nullen euch verirrt, Sitzt rum, habt die Atomzertrümmrung gar noch ausgegoren - Vergeßt, daß die Kartoffel auf den Feldern faulig wird. Aus Fäulnis und aus Schimmel wollt ihr euren Balsam kochen, Und Wurzeln zieht ihr sicher mehr pro Tag und Kopf als zehn. Ach ihr, was habt ihr nicht schon alles Komisches verbrochen - Derweil die guten Knollenwurzeln längst in Fäulnis stehn. Per Bus fahrn wir jetzt in die blaue Ferne, Und dort hopp-hopp und nicht gestöhnt, Kartoffeln essen wir doch alle gerne, Mit Salz hat man sich dran gewöhnt. Berühmt könnt ihr dadurch in beinah ganz Europa werden, Wenn ihr hier mit den Forken Patriotismus demonstriert, Denn sonst stürzt ihr euch doch nur haufenweis auf Krebsbeschwerden, Zerkleinert Hunde, was beweist: ihr seid schon ganz vertiert. Genossen Wissenschaftler! Schluß mit euren Metzgereien! Vergeßt Versuche! Laßt Hydrid und Anhydrid im Stich! Steigt in den Bus und laßt uns hier in Tambow nicht allein - Die Gammastrahlung wartet einen Tag ganz sicherlich. Per Bus fahrn wir nach Tambow, in die Ferne, Und dort hopp-hopp und nicht gestöhnt, Kartoffeln essen wir doch alle gerne, Mit Salz hat man sich dran gewöhnt. Ihr könnt sogar familienweis, mit Freund und Freundin kommen, Wir bringen alle unter. Und ihr werdet dann gestehn: Zum Teufel mit den Genen allen und den Chromosomen! Das war mal richt’ge Arbeit, und es war auch richtig schön. Genossen Wissenschaftler! Einsteine von hohem Werte! Ihr Newtons, vielgeliebte und verehrteste, so wißt: Wir kommen ja am Ende alle in die gleiche Erde Und werden - chemisch oder tierisch - doch zum gleichen Mist. Per Bus fahrn wir jetzt in die blaue Ferne, Und dort hopp-hopp und nicht gestöhnt, Kartoffeln essen wir doch alle gerne, Mit Salz hat man sich dran gewöhnt. Wir tafeln auf, greift zu, ihr könnt hier gleich mit Fingern essen - Auch wenn ihr bei euch Kunsteiweiß synthetisch produziert: Das schmeckt doch nicht! Hier könnt ihr echte Hühnereier fressen, Ein Netz voll Knollen mitnehmen, wenn euch das nicht geniert. Vielleicht kommt dieser Tag euch vor wie Hölle oder Zwangsarbeit, Das Ansehn der Kartoffel auf dem Feld schätzt ihr gering - Hier könnt ihr sichtbar arbeiten statt eurem sonst’gen Zeitvertreib Und kenntlich machen, daß ihr auch dem Volke Nutzen bringt. Per Bus fahrn wir nach Tambow, in die Ferne, Und dort hopp-hopp und nicht gestöhnt, Kartoffeln essen wir doch alle gerne, Mit Salz hat man sich dran gewöhnt. So kommt denn, meine Lieben, scharenweise, in Kolonnen, Seid ihr auch Chemiker und Antichristen, hab ich recht? Zieht euch sonst durch die Nase Mief von Synchrophasotronen, Bekommt euch unsre frische Luft hier sicher gar nicht schlecht. Genossen Wissenschaftler! Zweifelt nicht, ihr meine Lieben: Geht euch was schief, zeigt sich nicht der erwartete Effekt, Dann sind wir blitzschnell da mit Forken und Kartoffelkiepen Und fummeln einen Tag lang rum - und weg ist der Defekt.
© Rolf Bräuer. Übersetzung, 1989